Geschäftsbedingungen

SÄMTLICHE INFORMATIONEN, PRODUKTE UND LEISTUNGEN AUF DIESER WEBSEITE UNTERLIEGEN AUSSCHLIESSLICH DEN FOLGENDEN GESCHÄFTS- UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN. DIESE BEDINGUNGEN STELLEN EINE GESETZLICHE, VERTRAGLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND FIOLEX ALS EIGNER DIESER WEBSEITE DAR. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSEITE UND MIT DEM ERWERB UND/ODER DER NUTZUNG DARAUF ANGEBOTENER LEISTUNGEN UND PRODUKTE, ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN NACHFOLGENDEN BEDINGUNGEN UND BESTIMMUNGEN EINVERSTANDEN.

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

COPYRIGHT

Die Webseite, einschliesslich Layout und Design, ist Eigentum von FIOLEX. Sämtliches Material auf der Website, einschliesslich Software, Bildmaterial jeglicher Art, Text, Audio und Video ist Eigentum von FIOLEX und/oder der entsprechenden Copyright-Eigner. Sowohl Webseite, wie der gesamte Inhalt unterliegen internationalem Copyright und Urheberrechtsschutz. Das Kopieren oder Übertragen in jedwelcher Form des Inhalts oder jeglichen Materials dieser Webseite, ob als Ganzes oder auszugsweise, ist, sofern nicht explizit erlaubt, ohne ausdrücklicher Zustimmung von FIOLEX und/oder den entsprechenden Copyright-Eignern untersagt.

Webseite, Design und Inhalt © Fiolex Software
Software, Bild-, Audio- und Videomaterial © Fiolex Software und/oder entsprechende Urheber
Alle Rechte vorbehalten.

MARKENNAMEN

Alle auf dieser Webseite aufgeführte Logos, Produkt- und Firmenbezeichnungen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen und Eigentümer. "Fiolex", "Fiolex Graphics", "Fiolex Gallery" und "Fiolex Home Studio" sind Marken von Fiolex Software.

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN FÜR SOFTWARE, BILD-, AUDIO-, VIDEO- UND SONSTIGES MATERIAL

Sämtliche unter dem Namen FIOLEX veröffentlichte Produkte jeglicher Art, insbesondere Software und Bildmaterial, sind Eigenkreationen oder lizenzierte Produkte von FIOLEX und unterliegen internationalem Urheberrechtsschutz. Sämtliche Produkte, die von Drittanbietern wie FIOLEX Partner, Künstler, Autoren oder sonstige Urheber auf FIOLEX GRAPHICS publiziert und/oder angeboten werden, sind Eigentum der entsprechenden Urheber und ebenfalls urheberrechtlich geschützt.

Mit dem Erwerb oder dem Herunterladen von Produkten gleich welcher Art ab FIOLEX GRAPHICS, erklärt sich der Käufer/Nutzer mit den für das erworbene oder heruntergeladene Produkt verbundenen Nutzungs- und Lizenzbestimmungen einverstanden. Die untenstehenden Bestimmungen sind integrierender Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Nutzungs- und Lizenzbestimmungen

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Die FIOLEX Webseite kann Links (Verbindungen) zu Drittseiten beinhalten. Solche verlinkten Seiten stehen nicht unter der Kontrolle von FIOLEX. Dementsprechend übernimmt FIOLEX keinerlei Verantwortung und haftet nicht für die Inhalte, Produkte oder Leistungen verlinkter Webseiten oder für Verluste, die Ihnen direkt oder indirekt bei der Nutzung dieser Webseiten entstehen könnten. Wenn Sie eine solche Webseite besuchen, geschieht dies einzig auf Ihre eigene Verantwortung.

DATENSCHUTZ

Bei der Nutzung dieser Webseite können automatisch und/oder auf Verlangen (zB. in Formularen für Kauftransaktionen oder Registrierungen) persönliche Daten abgefragt und gespeichert werden. Ihre Daten dienen nur den jeweils angegebenen Zwecken und werden stets vertraulich behandelt. Klicken Sie hier für detaillierte Datenschutzbestimmungen

GEWÄHRLEISTUNGS- UND HAFTUNGSBESTIMMUNGEN

SÄMTLICHER INHALT DIESER WEBSEITE WIRD IN BESTEHENDER FORM ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE ODER GEWÄHRLEISTUNG, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF GARANTIEN FÜR MARKTFÄHIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT ODER DER EIGNUNG ZU BESTIMMTEN ZWECKEN. DIENSTLEISTUNGEN, DIGITALE PRODUKTE, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SOFTWARE, BILD-, AUDIO- UND VIDEOMATERIAL, SOWIE VERWEISE ZU UNTERNEHMEN, IHREN LEISTUNGEN UND PRODUKTEN WERDEN IN BESTEHENDER FORM ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE. INSBESONDERE KANN FIOLEX KEINE GARANTIE ÜBERNEHMEN FÜR A) EINE FEHLERFREIE FUNKTIONALITÄT ANGEBOTENER SOFTWARE AUF ALLEN SYSTEMEN ODER MIT ALLEN KOMPONENTEN DER SPEZIELLEN HARDWAREKONFIGURATION BEIM NUTZER UND B) EINEN UNTERBRUCHS- UND STÖRUNGSFREIEN BETRIEB DER WEBSEITE UND DER VERFÜGBARKEIT ODER LEISTUNGSPERFORMANCE DER DAMIT VERBUNDENEN ONLINE-ANGEBOTE, BZW. DOWNLOAD-SERVICES.

WEDER FIOLEX NOCH SEINE GESCHÄFTSFÜHRER, MITARBEITER, LIZENZGEBER, PARTNER, ANBIETER, DISTRIBUTOREN, NOCH ANDERE VERTRETER HAFTEN FÜR IRGENDWELCHE SPEZIELLEN, ZUFÄLLIGEN, DIREKTEN ODER INDIREKTEN, STRAFBAREN ODER FOLGESCHÄDEN, DIE MIT DER NUTZUNG DIESER WEBSEITE UND/ODER DER DARIN ANGEBOTENEN INHALTE, INSBESONDERE, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, SOFTWARE,  BILD-, AUDIO- UND VIDEOMATERIAL, ZUSAMMENHÄNGEN, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNGEN SCHÄDEN AUS DATEN- ODER GEWINNVERLUSTEN, DIE AUS IHREM UNVERMÖGEN, IHRER NUTZUNG, DER LEISTUNG, DES INHALTS ODER DER ANGEBOTE DIESER WEBSEITE ENTSTEHEN KÖNNTEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB WIR VON DER MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WORDEN SIND ODER NICHT, SOWIE SELBST IM FALLE VON FAHRLÄSSIGKEIT. DIE GEWÄHRLEISTUNG, BZW. HAFTUNG, BESCHRÄNKT SICH AUSNAHMSLOS AUF DIE RÜCKERSTATTUNG EINES ALLFÄLLIG BEZAHLTEN KAUFPREISES/ENTGELTES FÜR DIE ENTSPRECHENDE LEISTUNG ODER DAS PRODUKT, MAXIMAL JEDOCH IN DER HÖHE DES VON FIOLEX ANGESETZTEN RICHTPREISES.

DIE FUNKTIONEN, SOFTWARE, INHALTE ODER INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSEITE KÖNNEN TECHNISCHE, TYPOGRAPHISCHE ODER ANDERE FEHLER ENTHALTEN. FIOLEX IST BESTREBT, DIE KORREKTHEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT DES INHALTS SICHERZUSTELLEN, KANN ABER KEINE VERANTWORTUNG FÜR FEHLER UND UNTERLASSUNGEN ÜBERNEHMEN. FIOLEX KANN AUF DER WEBSEITE JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND ÄNDERUNGEN DURCHFÜHREN.

EINIGE US STAATEN UND ANDERE LÄNDER ERLAUBEN DAS AUSSCHLIESSEN ODER EINSCHRÄNKEN VON GARANTIEN UND HAFTUNG FÜR BESTIMMTE ARTEN VON SCHÄDEN NICHT. AUS DIESEM GRUND GELTEN EINIGE DIESER EINSCHRÄNKUNGEN FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT.

GESETZE UND GERICHTSSTAND

Diese Website wird von FIOLEX in der Schweiz betrieben. Die Bestimmungen unterstehen Schweizer Rechtsprechung, ohne Bezugnahme auf seine Gesetze hinsichtlich von Rechtskonflikten. Gerichtsstand bei jeglichen Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit diesen Bestimmungen ist ausschliesslich Baden, Schweiz.
Einzelne Inhalte dieser Webseite könnten in einigen Ländern oder Regionen illegal oder verboten sein. FIOLEX kann keine Verantwortung für den Gebrauch der Webseite in solchen Ländern übernehmen. Der Benutzer der Webseite tut dies aus eigener Initiative und ist alleine verantwortlich für die Befolgung der in seinem Land geltenden Gesetze.

ABSCHLIESSENDES

FIOLEX behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Sollte eine der Klauseln dieser Bedingungen unwirksam werden, so sind die restlichen Klauseln nicht betroffen und bleiben weiterhin in vollem Umfang gültig und wirksam.

Abweichende Bedingungen des Nutzers oder Käufers erkennt FIOLEX nicht an, es sei denn, FIOLEX hätte diesen ausdrücklich in schriftlicher Form zugestimmt.
Spezielle Bestimmungen zum Download-Service, Verkaufskonditionen und Verbraucherinformationen finden Sie weiter unten in gesonderten Kapiteln.

MIT DEM BESUCH UNSERER WEBSEITE, DER ANSPRUCHNAHME UNSERER DIENSTLEISTUNGEN UND DEM KAUF UNSERER PRODUKTE ERKLÄREN SIE SICH MIT ALLEN DAMIT VERBUNDENEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND -BESTIMMUNGEN, EINSCHLIESSLICH NUTZUNGS-, LIZENZ- UND DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN, EINVERSTANDEN.

KAUFKONDITIONEN, GEWÄHRLEISTUNG UND RÜCKGABERECHT

Die folgenden Kaufkonditionen sind integrierender Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit dem Erwerb unserer Produkte erklären Sie sich sowohl mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie auch mit diesen Kaufkonditionen einverstanden.

1. VERTRAGSGEGENSTAND, VERFÜGBARKEIT UND WIRKSAMKEIT
1.1. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist ausschliesslich das verkaufte Produkt mit den in der jeweiligen Produktbeschreibung angegebenen Eigenschaften und Hinweisen zum Verwendungszweck. Andere oder weitergehende Eigenschaften oder darüber hinausgehende Verwendungszwecke gelten nur dann als vereinbart, wenn diese seitens FIOLEX ausdrücklich in schriftlicher Form bestätigt worden sind.

1.2. Verfügbarkeit

Sollte das bestellte Produkt zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht verfügbar oder nicht mehr lieferbar sein, werden Sie unverzüglich darüber informiert. Sie können sich entscheiden, ob Sie ein Ersatzprodukt an dessen Stelle erwerben oder vom Kauf zurücktreten möchten. In letzterem Fall wird Ihnen FIOLEX den bereits bezahlten Kaufpreis in voller Höhe umgehend zurückerstatten.

1.3. Wirksamkeit

Der Kaufvertrag wird mit Erhalt der Ware, bzw. mit Erhalt des Zugriffs-/Lizenz-Codes bei Download-Angeboten und Lizenzen wirksam.

2. PREISSTELLUNG, MWST UND ZOLL

Alle von FIOLEX angegebenen Preise für Produkte und Dienstleistungen verstehen sich OHNE MWST und ohne allfällige Versandspesen.

2.1. Dienstleistungen und Lieferungen ausserhalb der Schweiz/Liechtenstein

Ausserhalb der Schweiz/Liechtenstein werden alle Dienstleistungen und Lieferungen weltweit ohne MWST angeboten und verrechnet.

Beim Warenversand können je nach Bestimmungsland Einfuhrzölle und MWST erhoben werden. Diese berechnen sich i.R. nach dem Warenwert, den wir von Gesetzes wegen mittels Rechnung bei jeder Warenausfuhr deklarieren müssen. Höhe und Erhebung der Zölle und Steuern ist pro Land verschieden. Das Inkasso der Abgaben erfolgt direkt durch die entsprechenden Behörden und wird je nach Land oder Region unterschiedlich gehandhabt (i.R. Bareinzug bei Warenempfang, Nachnahme oder zT. per Rechnung).

2.2. Dienstleistungen und Lieferungen innerhalb der Schweiz/Liechtenstein

FIOLEX ist in der Schweiz zZt nicht MWST-pflichtig. Dienstleistungen und Warenlieferungen innerhalb der Schweiz/Liechtenstein erfolgen ohne MWST-Zuschlag. Ein Vorsteuer-Abzug bei geschäftlicher Nutzung der Leistungen oder Waren ist nicht möglich.

3. ZAHLUNGSKONDITIONEN, SICHERHEIT UND EIGENTUMSVORBEHALT
3.1. Zahlungskonditionen

Es gilt die ZAHLUNG PER KREDITKARTE (Visa, Master-/Eurocard, Delta) oder VORAUSZAHLUNG.

Warenlieferungen und Leistungen auf Rechnung sind nur in Ausnahmefällen möglich und setzen voraus, dass der Käufer/Auftraggeber über 18 und bereits Kunde von FIOLEX ist. Die Zahlungsfrist beträgt in solchen Fällen 30 Tage ab Erhalt der Rechnung. Für Leistungen, die Online (zB. per Download) übermittelt werden, ist die Zahlung auf Rechnung nicht möglich. FIOLEX behält sich das Recht vor, Zahlungen auf Rechnung ohne Nennung von Gründen jederzeit abzulehnen. Für Auftragsarbeiten an Unternehmen gelten besondere Zahlungsmodalitäten gemäss auftragsbezogener Offerte.

3.2 Sicherheit

Sämtliche Zahlungstransaktionen über Kreditkarte erfolgen über verschlüsselte, sichere Verbindungen (SSL) über WORLDPAY, eines der weltgrössten Kreditkarteninstitute. Alle persönlichen Angaben, insbesondere Kreditkartendaten, werden streng vertraulich behandelt.

3.3. Zahlungsverzug / Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Kunden Eigentum von FIOLEX. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die FIOLEX gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand nachträglich erwirbt. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und vertragsgemässen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt.

Sollte der Kunde bei Online-Leistungen (zB. kostenpflichtige Download-Angebote) in Zahlungsverzug geraten, ist FIOLEX berechtigt, den Account des Kunden und somit den Zugang zu den damit verbundenen Daten bis zur vollständigen Bezahlung zu sperren.

4. ERWERB VON PRODUKTEN PER DOWNLOAD, LIZENZ UND/ODER WARENVERSAND

Auf FIOLEX GRAPHICS können Produkte auf verschiedene Weise, sowie teilweise auch  kombiniert, erworben werden. Welche Produkte wie angeboten werden, ist der entsprechenden Produktebeschreibung zu entnehmen.

4.1. Lieferung per Download

Die Mehrheit der Mediensammlungen und der Software wird generell standardmässig per Download angeboten. D.h. Sie können das entsprechende Produkt nach dem Erwerb direkt von der Webseite herunterladen. Wenn Sie ein Produkt per Download erwerben, erhalten Sie i.R. sofort nach erfolgter Zahlung - wenn nicht anders angegeben - einen Freischaltcode per E-Mail, mit welchem Sie den sofortigen Zugriff zu den erworbenen Daten auf unseren Webseiten erhalten.

Der Zugriff auf die erworbenen Daten ist grundsätzlich zeitlich unlimitiert freigegeben. Sie können die Daten nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise, in mehreren Vorgängen, sowie zu jeder Zeit herunterladen.

Wichtige Informationen und Bestimmungen hierzu finden Sie unter

Besondere Bestimmungen zum Download-Service

4.2. Lieferung kombiniert Download/Warenversand

Standardmässig zum Download angebotene, digitale Produkte können teils - falls explizit angegeben - auch zusätzlich gegen Aufpreis per Warenversand geordert werden. In solchen Fällen wird das entsprechende Produkt einerseits zum Download freigeschaltet (siehe 4.1) und zusätzlich i.R. auf CD ROM per Post an Sie versandt. Somit können Sie sofort per Download auf das Produkt zugreifen und später bei Erhalt der Sendung auf CD umstellen.

Die Lieferung per Warenversand aller standardmässig per Download angebotenen Produkte ist ein optionaler Service. Die Daten können je nach Produkt und Verfügbarkeit auf verschiedenen Medien und auf verschiedene Weise gespeichert sein, sowie in unterschiedlicher Verpackung/Form geliefert werden. Mögliche Speicher- und Verpackungsformen sind i.R.:

a) industriell gefertigte CD-/DVD-ROM in Thin Case, Jewel Case, DVD-Box oder Schachtel
b) manuell gefertigte/gebrannte CD-/DVD-ROM in Thin Case, Jewel Case oder DVD-Box

Manuell gebrannte CD's kommen v.a. bei Kleinserien und limitierten Stückzahlen zum Einsatz und entsprechen zeitgemässen Qualitäts-Standards. Unabhängig von der Art des Speichermediums und der angewendeten Speichermethode, werden alle Datenträger vor Auslieferung auf Qualität und Mängel überprüft. Die Garantieleistungen auf Materialfehler gelten für alle Arten von Datenträger. Die Speicherung und Lieferung von Daten auf manuell gefertigten/gebrannten CD's stellt kein Mangel am eigentlichen Produkt dar, sofern keine tatsächlichen Materialfehler vorliegen.
 
Wichtige Informationen und Bestimmungen hierzu finden Sie unter
 
5. Lieferbedingungen
6. Gewährleistung
7. Rückgabe- und Umtauschrecht
Besondere Bestimmungen zum Download-Service

4.3. Lieferung per Warenversand

Produkte, die nicht Online zum Erwerb angeboten werden - oder werden können -, werden per Warenversand auf postalischem Weg geliefert. Die Lieferung erfolgt, wenn nicht anders vermerkt, ab Lager Schweiz.
 
Wichtige Informationen und Bestimmungen hierzu finden Sie unter
 
5. Lieferbedingungen
6. Gewährleistung
7. Rückgabe- und Umtauschrecht

4.4. Produktelizenzen

In gewissen Fällen erwerben Sie sogenannte Produktelizenzen. Diese können Bilder-, Firmen-, Nutzungs- oder sonstige Lizenzen sein, die eine teils spezielle Nutzung von Produkten erlauben. Beispielsweise dienen Lizenzen dazu, Testversionen heruntergeladener Software freizuschalten oder die Erlaubnis für kommerzielle oder spezielle Nutzung von Bildern oder Software zu erhalten. Lizenzen können sowohl über den normalen Online Kaufvorgang, wie auch per Absprache erworben werden.
 
Weitere Informationen und Bestimmungen hierzu finden Sie unter

Besondere Bestimmungen zum Download-Service

5. LIEFERBEDINGUNGEN - VERSANDSPESEN, LIEFERFRISTEN UND TRANSPORTRISIKO

Diese Bestimmungen gelten ausschliesslich für Lieferungen per konventionellem Warenversand. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung per Postzustellung ab Lager Schweiz an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Alle terminlichen Angaben beruhen auf Referenzwerte und sind unverbindlich. Bitte beachten Sie, dass bei Warenlieferungen ausserhalb der Schweiz/Liechtenstein MWST und Zölle erhoben werden könnten - siehe hierzu 2. Preisstellung, MWST und Zoll.
 
Für Online-Angebote siehe Besondere Bestimmungen zum Download-Service

5.1. Versandspesen

Warenlieferungen können je nach Land, Produkt und Menge versandspesenfrei oder gegen Anrechnung einer Versandspesenpauschale erfolgen. Die Versandspesenpauschale berechnet sich nach Art des Produkts, nach Bestimmungsland und/oder der gewählten Lieferart.
 
Lieferungen in die Schweiz, nach Deutschland und Oesterreich erfolgen, wenn nicht anders angegeben, versandspesenfrei (gilt nur für Normalpost).

5.2. Lieferfristen

Für Lieferfristen gelten folgende unverbindlichen Referenzwerte ab Bestelleingang:
 
5.2.1. Schweiz/Liechtenstein
 
Normalpost: 6 Arbeitstage
A-Post: 3 Arbeitstage
 
5.2.2. Deutschland/Oesterreich
 
Normalpost: 10 - 20 Tage
Eilpost: 6 - 12 Tage
 
5.2.3. Andere Länder
 
Normalpost: ab 15 - 40 Tage je nach Bestimmungsland
Eilpost: ab 10 - 20 Tage je nach Bestimmungsland

5.3. Lieferverzögerungen

Lieferverzögerungen ausserhalb der Schweiz sind aufgrund unterschiedlicher Abwicklungs- und Lieferzeiten von Zollämtern, Postinstituten und Transportfirmen nicht auszuschliessen und eher die Regel. Für solche Lieferverzögerungen seitens Drittfirmen kann FIOLEX nicht haftbar gemacht werden.
 
Lieferverzögerungen infolge Nichtverfügbarkeit einzelner Artikel bei Bestelleingang können in manchen Fällen vorkommen. In diesen Fällen wird der Kunde vorgängig informiert.
 
FIOLEX wird nach Möglichkeit vereinbarte Lieferzeiten pünktlich einhalten. Sollte der Käufer im Falle eines Verzuges oder der Unmöglichkeit einer Lieferung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen, so beschränkt sich dieser auf die Rückerstattung des bezahlten Kaufpreises in voller Höhe, sofern die Gründe der Nichterfüllung auf ein Verschulden von FIOLEX zurückzuführen sind. Trägt FIOLEX an einem solchen Verzug keine Schuld, insbesondere im Falle von verlorenen oder verspäteten Sendungen, verursacht durch Dritte wie Zollämter oder Transportfirmen, kann FIOLEX nicht haftbar gemacht werden.

5.4. Transportrisiko

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmer übergeben worden ist und das Lager verlassen hat. Dies gilt auch dann, wenn FIOLEX die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden oder verlorenen Sendungen hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Bei Sendungen des Kunden an FIOLEX trägt der Kunde jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen der Ware bei FIOLEX.

6. GEWÄHRLEISTUNG / LIMITIERTE GARANTIE
6.1. Limitierte Garantie auf Materialfehler

FIOLEX garantiert für einen Zeitraum von 12 Monaten ab Kauf, dass ihre Produkte bei sachgemässer Benutzung frei von Materialfehlern sind. Liegt trotzdem ein Mangel an der gekauften Ware vor, kann der Käufer Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Schlägt diese Nacherfüllung fehl, kann der Käufer bei einem erheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz bis maximal in Höhe des effektiv an FIOLEX bezahlten Kaufpreises geltend machen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere im Hinblick auf Schäden durch entgangene Gewinne oder sonstiger Schäden sind ausgeschlossen. Siehe dazu auch 7. Rückgabe und Umtauschrecht, sowie die Allgemeinen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen

6.2. Keine Garantie auf Software

FIOLEX kann keine Garantie für eine fehlerfreie Funktionalität der Software auf allen Systemen übernehmen. In diesem Sinne haftet FIOLEX nicht dafür, dass die Softwarefunktionalität den spezifischen Anforderungen des Käufers genügt oder die Software mit allen Komponenten der speziellen Hardwarekonfiguration beim Käufer zusammenarbeitet. Weder FIOLEX noch ihre Distributoren und Händler sind für unmittelbare oder Folgeschäden (insbesondere für Datenverlust, Störungen an Betriebssystemen, Verluste durch entgangene Gewinne usw.), welche direkt oder indirekt aufgrund der gelieferten Software oder deren unsachgemässen Benutzung entstehen könnten, ersatzpflichtig. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen.

7. RÜCKGABE- UND UMTAUSCHRECHT
7.1. Geltungsbereich und Ausschlüsse

Diese Rückgabe- und Umtauschbestimmungen gelten nur für Produkte, die per konventionellem Warenversand geliefert werden. DOWNLOAD-ANGEBOTE, LIZENZEN UND SONSTIGE LEISTUNGEN, DIE DIGITAL ÜBER DAS INTERNET ERBRACHT UND GELIEFERT WERDEN, SIND VON DIESEN BESTIMMUNGEN AUSGESCHLOSSEN. Siehe hierzu die speziellen Bestimmungen unter Besondere Bestimmungen zum Download-Service.

7.2. Allgemeines Rückgaberecht / Voraussetzungen

Sie haben das Recht, die bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Nennung von Gründen zurückzugeben. Die 14-tägige Rückgabefrist beginnt mit Erhalt der bestellten Ware.
 
Entspricht die gelieferte Ware der bestellten Ware und liegen keine Mängel vor, gehen die Kosten der Rücksendung zu Ihren Lasten. Ein allfällig bereits bezahlter Kaufpreis wird Ihnen - abzüglich der Versandkostenanteile - umgehend zurückerstattet. Sollte es sich bei der retournierten Ware um Software oder sonstige digitale Ware handeln, über die Sie ebenfalls Online per Download verfügen können, haben Sie bei der Kaufpreisrückerstattung bloss Anrecht auf den bezahlten Aufpreisbetrag, d.h. auf den Differenzbetrag zwischen Download- und Warenversandpreis. Die Beweislast für die Rückgabe trifft Sie als Verbraucher.
 
Sollte die Ware bei der Rückgabe Spuren der Ingebrauchnahme aufweisen, oder sollte diese nicht mehr herausgegeben werden können, sind Sie bei Verlust der Ware zum Ersatz des Warenwertes und bei Gebrauchsspuren zum Ersatz der Wertminderung verpflichtet, sofern Sie den Verlust oder die Verschlechterung zu vertreten haben. Sollten Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen wollen, können Sie einen solchen Wertersatz vermeiden, indem Sie die Ware vorgängig prüfen, ohne diese in Gebrauch zu nehmen.
 
ENTSIEGELTE SOFTWARE-, BILDER-, AUDIO- UND VIDEO-PRODUKTE SIND VOM RÜCKGABERECHT AUSGESCHLOSSEN (siehe Punkt 7.4.).

7.3. Geltendmachung von Beanstandungen

Beanstandungen wegen Mängeln, Lieferumfang oder Falschlieferungen sind, soweit feststellbar, unverzüglich, spätestens jedoch innert 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen.

7.4. Kein Rückgaberecht für entsiegelte Software und Medienprodukte, sowie Online-Angebote Entsiegelte (d.h. geöffnete Verpackungsfolie oder Bruch des Siegels) Software-, Bilder-, Audio- und Video-Produkte sind aus urheberrechtlichen und Kopierschutz-Gründen von einem Rückgabe- oder Umtauschrecht ausgenommen. Vom Rückgabe- oder Umtauschrecht ausgenommen sind ebenfalls Produkte, die Online per Download zur Verfügung stehen und entweder bereits übermittelt wurden oder für welche ein individueller Zugriffscode geliefert worden ist.

7.5. Umtausch bei Falschlieferung

Falsch gelieferte Ware kann innert 14 Tagen samt Lieferschein/Rechnung, im Falle von Produkten gemäss Punkt 7.4. unbedingt in versiegelter Originalverpackung, zurückgesandt werden. FIOLEX wird in diesem Fall die retournierte Ware umgehend umtauschen. Sämtliche Rücksende- und Versandspesen gehen zu Lasten von FIOLEX. Sollte die Ware bei Rückgabe Spuren der Ingebrauchnahme aufweisen, ist diese vom Umtausch ausgeschlossen und wird dem Käufer kostenpflichtig zurückgesandt.

7.6. Umtausch/Ersatz bei mangelhafter oder defekter Ware

Bei Materialfehlern kann die Ware innert 14 Tagen samt Lieferschein/Rechnung zurückgesandt werden. FIOLEX wird in diesem Fall die retournierte Ware sofern möglich umgehend umtauschen. Sämtliche Rücksende- und Versandspesen gehen zu Lasten von FIOLEX.
 
Sollte eine Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung seitens FIOLEX nicht möglich sein (zB. aus Nichtverfügbarkeit), wird FIOLEX stattdessen dem Käufer den Kaufpreis - sofern die mangelhafte Ware bereits bezahlt worden ist - in voller Höhe und inklusive Versand- und Rücksendespesen unverzüglich zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche des Kunden, welche mit einer mangelhaften oder falschen Lieferung der Ware zusammenhängen, sind unter Verweis auf die Allgemeinen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen ausgeschlossen.
 
Sind die Mängel auf Verschleiss zurückzuführen, besteht kein Ersatzanspruch. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass unter Verweis auf Punkt 6.2. technische Mängel oder Lauffehler an Softwareprodukten vom Umtauschrecht ausgeschlossen sind.

7.7. Umtausch/Ersatz bei Transportschäden

Bei Transportschäden gilt unter Verweis auf Punkt 5.4. kein unmittelbares, kostenloses Umtausch-/Ersatzrecht seitens FIOLEX. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Alternativ hierzu kann bei FIOLEX Ersatz der beschädigten Ware gegen einen ermässigten Betrag und/oder Unkostenbeitrag verlangt werden. Wir bitten Sie, uns in einem solchen Fall vorgängig per E-Mail zu kontaktieren.

7.8. Rückgabe bei Softwarefehlern und/oder technischen Problemen

Bei technischen Problemen oder Softwarefehlern gilt unter Verweis auf Punkt 6.2 kein Rückgabe- und Umtauschrecht. In diesem Fall wenden Sie sich bitte zwecks Problemlösung an unseren Support, BEVOR Sie die Ware zurücksenden. RÜCKSENDUNGEN OHNE VORHERIGER ABSPRACHE SIND KOSTENPFLICHTIG.

8. ABSCHLIESSENDES

FIOLEX ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen persönlichen Daten des Kunden gemäss Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.

FIOLEX behält sich das Recht vor, diese Kaufbestimmungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Sollte eine der Klauseln dieser Bedingungen unwirksam werden, so sind die restlichen Klauseln nicht betroffen und bleiben weiterhin in vollem Umfang gültig und wirksam. Diese Bestimmungen sind integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbestimmungen.

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Baden, Schweiz.

BESONDERE BESTIMMUNGEN ZUM DOWNLOAD-SERVICE

Die folgenden Bestimmungen und Bedingungen beziehen sich auf sämtliche Produkte und Leistungen, die in digitaler Form per Download angeboten und zur Verfügung gestellt werden. Diese Bestimmungen stellen eine Zusatzvereinbarung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kaufkonditionen dar. Mit der Nutzung unserer Downloadservices und dem Erwerb oder dem kostenlosen Erhalt von digital zum Download angebotenen Produkten, erklären Sie sich sowohl mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kaufkonditionen, wie auch mit untenstehenden Bestimmungen einverstanden.

1. ALLGEMEIN
1.1. Lizenz- und Copyrightbestimmungen

Sämtliche über den Download-Service angebotene Produkte, insbesondere, aber nicht beschränkt auf, Bilder- Video-, Audio-Dateien und Software, unterliegen unseren Copyright-, sowie unseren Allgemeinen Lizenzbestimmungen.

1.2. Datenschutz

FIOLEX ist berechtigt, die im Rahmen des Download-Services erforderlichen persönlichen Daten des Kunden gemäss Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.

2. KAUFKONDITIONEN, LIEFERUNG, KOSTEN UND RÜCKGABERECHT/UMTAUSCH

Generell gelten für den Erwerb von Produkten und Leistungen, die per Download angeboten werden, die Allgemeinen Kaufkonditionen, sofern dies in einzelnen Punkten nicht explizit oder mit Verweis auf Sonderbestimmungen ausgeschlossen wird. Untenstehende Sonderbestimmungen ersetzen und/oder ergänzen die entsprechenden Bestimmungen der Allgemeinen Kaufkonditionen.

2.1. Lieferung digitaler Produkte / Wirksamkeit des Kaufvertrages

Die Lieferung digitaler Produkte erfolgt auf rein digitalem Weg über das Internet, in der Regel wie folgt:
 
- Kostenlose Produkte werden dem Nutzer auf allgemein zugänglichen Seiten zum Download zur Verfügung gestellt.
 
- Kostenpflichtige Produkte werden dem Kunden in geschützten Bereichen der Webseite zum Download zur Verfügung gestellt. Nach Erwerb des Produktes wird dem Kunden entweder automatisch oder mittels Zusendung eines Codes der Zugriff auf den geschützten Bereich gewährt (Freischaltung).
 
Das Herunterladen der kostenlosen und/oder erworbenen Produkte von den entsprechenden FIOLEX Webseiten obliegt dem Kunden. Ein erworbenes Produkt gilt als geliefert, sobald FIOLEX dem Kunden das entsprechende Produkt auf der FIOLEX Webseite zur Verfügung gestellt und den Zugriff auf dîeses Produkt freigegeben hat. Die Freigabe erfolgt in der Regel, wenn nicht anders angegeben oder vereinbart, sofort oder kurze Zeit nach Abschluss der Kaufabwicklung. Mit dem Zugriff auf das erworbene Produkt wird der Kaufvertrag wirksam.

2.2. Kosten

Sämtliche anfallenden Kosten für das Herunterladen erworbener Produkte, sowie allgemein für die Anspruchnahme der von FIOLEX angebotenen Online-Dienstleistungen, insbesondere Telekommunikations- und Providerkosten für die notwendige Verbindung zum Internet und damit zur FIOLEX Webseite, gehen voll zu Lasten des Nutzers/Kunden.

2.3. Rückgabe- und Umtauschrecht bei Lieferung digitaler Produkte und Leistungen
2.3.1. Rückgaberecht

Für sämtliche Produkte und Leistungen, die digital über den Download-Service zur Verfügung stehen und entweder bereits übermittelt wurden oder für die ein individueller Zugriffscode geliefert worden ist, insbesondere Software-, Bilder-, Audio- und Video-Produkte, besteht aus urheberrechtlichen und Kopierschutz-Gründen kein Rückgaberecht, es sei denn, die Lieferung ist unvollständig oder mangelhaft und FIOLEX ist nicht in der Lage, die Leistung nachträglich vollständig zu erbringen, bzw. die Mängel zu beheben. Siehe dazu 2.3.2. Umtausch/Ersatz.

2.3.2. Umtausch/Ersatz bei unvollständigen, mangelhaften oder Falsch-Lieferungen

Falsch gelieferte, unvollständige oder mangelhafte, digitale Lieferungen können innert 14 Tagen ab Datenübermittlung oder Erhalt des Zugriffscodes per E-Mail oder schriftlich beanstandet werden. FIOLEX wird in diesem Fall umgehend die beanstandeten oder falsch gelieferten Produkte/Leistungen, bzw. die entsprechenden Zugriffscodes wenn möglich umtauschen und neu übermitteln.
 
Sollte ein Umtausch, eine Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung seitens FIOLEX nicht möglich sein (zB. aus Nichtverfügbarkeit), wird FIOLEX stattdessen dem Käufer den Kaufpreis - sofern die falsch gelieferte oder mangelhafte Ware/Leistung bereits bezahlt worden ist - in voller Höhe zurückerstatten. Der Kunde ist in diesem Fall verpflichtet, alle in diesem Zusammenhang bereits gelieferten digitalen Produkte oder Codes sofort zu vernichten, jedwelche Nutzung zu unterlassen und auf keinen Fall Dritten zur Verfügung zu stellen. Weitergehende Ansprüche des Kunden, welche mit einer mangelhaften oder falschen Lieferung der Ware/Leistung zusammenhängen, sind unter Verweis auf die Allgemeinen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen ausgeschlossen.
 
Sind die Mängel auf eine unzureichende oder gestörte Internet-Verbindung zum entsprechenden Download-Service, auf technische Mängel, Kompatibilitätsprobleme oder Lauffehler von Software oder auf sonstige Mängel, für welche FIOLEX entsprechend den Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen keine Garantie übernimmt, zurückzuführen, besteht kein Ersatzanspruch.

2.3.3. Umtausch bei Falschbestellungen durch den Kunden

Wünscht der Kunde den Umtausch einer digitalen Ware/Leistung, die er irrtümlich anstelle einer anderen Ware bestellt hat, so hat der Kunde unverzüglich nach erfolgter Bestellung, spätestens aber nach erfolgter Datenübermittlung oder Erhalt des Zugriffscodes, FIOLEX per Mail über die Falschbestellung zu informieren. Sofern keine triftigen Weigerungsgründe für einen Umtausch vorliegen (zB. im Falle, dass der Kunde die irrtümlich bestellte Ware bereits in Gebrauch genommen hat, ein Freischaltcode für eine Software geliefert wurde, oder der Verdacht auf Missbrauch besteht), wird FIOLEX i.R. die irrtümliche Bestellung stornieren und den Kunden auffordern, die Bestellung neu auszuführen. Der Kunde ist in diesem Fall verpflichtet, alle in Zusammenhang mit der Falschbestellung bereits gelieferten digitalen Produkte oder Codes sofort zu vernichten, jedwelche Nutzung zu unterlassen und auf keinen Fall Dritten zur Verfügung zu stellen. Der Umtausch falsch bestellter Ware liegt einzig im Ermessen von FIOLEX und erfolgt auf Kulanz-Basis. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass er die Bestellangaben sorgfältig prüft, BEVOR er die Bestellung endgültig sendet.

3. VERFÜGBARKEIT, LAUFZEIT UND EINSTELLUNG DER SERVICES
3.1. Verfügbarkeit kostenloser Download-Services

Kostenlose Download-Services werden von FIOLEX ohne jegliche Gewähr dem Nutzer für einen nicht definierten Zeitraum und in nicht definiertem Umfang zur Verfügung gestellt. FIOLEX behält sich das Recht vor, alle Services jederzeit ohne Vorankündigung nach eigenem Ermessen zu ändern oder einzustellen.

3.2. Verfügbarkeit, Laufzeit und Einstellung kostenpflichtiger Download-Services
3.2.1. Laufzeit und Einstellung bei zeitlich festgelegter Vertragsdauer

Im Falle von Kaufabschlüssen/Verträgen mit festgelegter Laufzeit, zB. bei Abonnements o.Ä., verpflichtet sich FIOLEX, die Leistungen wie angeboten und in vollem Umfang während der ganzen Vertragsdauer aufrecht zu erhalten. Sollte FIOLEX die vereinbarten Leistungen während der Laufzeit aus triftigen Gründen einstellen müssen, so kann FIOLEX dem Kunden angemessene Ersatzleistungen bieten oder, wenn nicht möglich, dem Kunden die Kosten pro Rata für den Zeitrahmen, in dem die Services nicht mehr zur Verfügung stehen, rückerstatten.

3.2.2. Laufzeit und Einstellung bei zeitlich unlimitierten/undefinierten Leistungen

Im Falle von Kaufabschlüssen mit zeitlich unlimitierter/undefinierter Dauer, zB. beim Download-Service von digitalen Sammlungen, verpflichtet sich FIOLEX, die Leistungen wie angeboten und in vollem Umfang für mindestens 6 Monate ab Erwerb aufrecht zu erhalten. Sollte FIOLEX die Leistungen innerhalb dieser Zeit aus triftigen Gründen einstellen müssen, so wird FIOLEX den Kunden 30 Tage vor der Einstellung des Services darauf hinweisen und dem Kunden somit die Möglichkeit geben, das Produkt, sofern nicht bereits geschehen, vollständig herunterzuladen. Sollten die Leistungen sofort, ohne Möglichkeit einer Vorankündigung, eingestellt werden müssen (zB. im Falle richterlicher Entscheidungen o.Ä.), wird FIOLEX den Kunden darüber informieren und auf Verlangen das vollständige Produkt auf eigene Kosten per physischem Warenversand zustellen, sofern der Kunde keine Gelegenheit hatte, das Produkt komplett herunterzuladen. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit von 6 Monaten kann FIOLEX die Leistungen auch ohne Vorliegen triftiger Gründe nach 30-tägiger Vorankündigung jederzeit einstellen.

3.2.3. Änderungen bei Leistungen während der Laufzeit

FIOLEX verpflichtet sich, während der gesamten Laufzeit (gemäss 3.2.1. und 3.2.2.) die vereinbarten Leistungen in vollem Umfang zu erbringen. Sollten einzelne Leistungen während der Laufzeit aus triftigen Gründen geändert werden müssen (zB. Ersetzen einzelner Komponenten, wie zB. Bilder durch andere), so gilt der Vertrag weiterhin als erfüllt, sofern FIOLEX den Kunden vorgängig darüber informiert und die Änderung, bzw. der Ersatz, die Qualität und den Umfang der ursprünglich vereinbarten Leistung nur in geringem oder vertretbarem Masse tangiert.

4. GEWÄHRLEISTUNGS- UND HAFTUNGSBESTIMMUNGEN

FIOLEX kann keine Garantie für einen jederzeit störungs- und unterbruchsfreien Betrieb der Webseite und der damit verbundenen Leistungen übernehmen. Insbesondere haftet FIOLEX nicht für mangelhafte Verbindungsperformance, Verbindungsabbrüche und -störungen, zeitlich limitierte Nichtverfügbarkeit der Webseite und/oder Services, unvollständige oder falsche Datenübermittlungen oder sonstiges, die mit dem Betrieb, der Verbindung und Nutzung der Webseite und der damit verbundenen digitalen Services zusammenhängen. Für die Nutzung unserer Download-Services gelten im Übrigen die Allgemeinen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen.

5. NUTZUNGSBESTIMMUNGEN, ZUGRIFF, PFLICHTEN DES KUNDEN
5.1. Allgemeine Nutzungsbestimmungen

Sämtliche Produkte und Leistungen, insbesondere, aber nicht beschränkt auf, Software, Bilder- Audio- und Videomaterial, die im Rahmen des Download-Services angeboten werden, unterliegen unseren Copyright- und Lizenzbestimmungen. Mit der Nutzung des Downloadservices verpflichtet sich der Nutzer/Kunde zur Einhaltung sämtlicher dieser Bestimmungen.

5.2. Einhaltung der Gesetze

DER DOWNLOAD-SERVICE MUSS IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT GELTENDEN GESETZEN GENUTZT WERDEN. DIE NUTZUNG, DIE DARSTELLUNG UND DER VERTRIEB SÄMTLICHER, ÜBER DEN DOWNLOAD-SERVICE ANGEBOTENEN, PRODUKTE UND LEISTUNGEN, INSBESONDERE BILD-, VIDEO- UND AUDIODATEIEN, SOWIE SOFTWARE, ZU UNGESETZLICHEN ZWECKEN UND/ODER ZUSAMMEN MIT PORNOGRAFISCHEN, OBSZÖNEN, RASSISTISCHEN, DISKRIMINIERENDEN, DIFFAMIERENDEN ODER BELEIDIGENDEN SACHEN ODER GEDANKENGUT, ODER MIT SACHEN ODER GEDANKENGUT, DIE VORURTEILE GEGENÜBER ETHNISCHEN VOLKSGRUPPEN, RASSEN, RELIGIONEN, SEXUELLE ORIENTIERUNG ODER ALTER VERBREITEN UND DARSTELLEN, IST STRIKT VERBOTEN.

5.3. Besondere Nutzungsbestimmungen für kostenlose Download-Services
 
Der Nutzer darf angebotenes, kostenloses Bildmaterial, Software und sonstiges Material im Rahmen der Copyright- und Lizenzbestimmungen frei verwenden, kopieren und unentgeltlich weiterreichen (zB. an Freunde und Bekannte). Die Verwendung zu kommerziellen Zwecken bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Zur Nutzung kostenloser Download-Services siehe auch den Abschnitt Besondere Bestimmungen in den Lizenzbestimmungen.

5.4. Zugriff und Nutzung kostenpflichtiger Download-Services

FIOLEX gewährt dem Kunden eine beschränkte, nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare und nicht übertragbare Lizenz zum Zugriff und zur ausschliesslichen Nutzung ihrer Download-Services im Rahmen der Nutzungs-, sowie der Geschäfts- und Lizenzbestimmungen im Allgemeinen. Der Kunde darf im Rahmen dieser Bestimmungen erworbene Produkte und Leistungen, die per Download zur Verfügung gestellt werden, nach eigenem Ermessen, zu einem beliebigen Zeitpunkt und, sofern nicht anders vereinbart, in beliebigem Umfang herunterladen.

5.5. Pflichten des Kunden / Sperrung des Zugangs

Die Services werden dem Kunden, wenn nicht anders vereinbart, ausschliesslich zur eigenen Nutzung im Rahmen der damit verbundenen Bestimmungen zur Verfügung gestellt.  Dem Kunden ist es nicht erlaubt, Drittpersonen Zugriff auf den bereitgestellten, lizenzierten Inhalt zu gewähren, ohne vorheriger, ausdrücklicher Zustimmung seitens FIOLEX.
 
Der Kunde hat in angemessenem Rahmen dafür zu sorgen, dass sämtliche Passwörter, Zugangscodes und sonstige Informationen und/oder Daten, die einen unberechtigten Zugriff auf die vom Kunden erworbenen Services ermöglichen könnten, Drittpersonen nicht zugänglich sind. Der Kunde übernimmt die vollständige Haftung für jeglichen unberechtigten Zugriff auf die Services, die mittels seiner Passwörter und/oder Zugangscodes erfolgen. Sollte der Kunde Kenntnis über einen unautorisierten Gebrauch von Passwörtern, Zugangscodes o.Ä. haben, so ist FIOLEX umgehend darüber zu informieren. FIOLEX wird in diesem Fall die betroffenen Passwörter und/oder Zugangscodes ausser Kraft setzen und dem Kunden neue zustellen.

Im Falle eines Missbrauchs behält sich FIOLEX das Recht vor, den Kunden abzumahnen und den Zugang zu den entsprechenden Leistungen im Wiederholungsfalle sofort zu sperren. Sollte sich im Rahmen der Untersuchungen herausstellen, dass der Missbrauch vom Kunden wissentlich herbeigeführt, toleriert oder fahrlässig ermöglicht wurde (zB. durch Weitergabe des Passwortes), kann FIOLEX das Konto definitiv, ohne Gewährung jeglicher Rückerstattungsansprüche sperren, sowie im Falle vorsätzlichen Missbrauchs durch den Kunden rechtliche Schritte einleiten.

 

 

 

Top